Menü

Christoph Eiser wird 65

Warendorf (fn-press). Am 18. Februar feiert der Rechtsanwalt Christoph Eiser aus Wiesbaden, Vorsitzender der Kammer Süd der Disziplinarkommission der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), seinen 65. Geburtstag.

Christoph Eiser ist aktiver Reiter mit Erfolgen im Spring- und Vielseitigkeitssattel und Parcourschef. Fast zwei Jahrzehnte lang engagierte er sich in der Turnierleitung des Wiesbadener Pfingstturniers. Dank seiner Passion gehören Pferderechtsfragen zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten in der eigenen Kanzlei in Wiesbaden. 1991 wurde Christoph Eiser Mitglied der FN-Disziplinarkommission, drei Jahre später übernahm er den Vorsitz der Zweiten Kammer Süd. 

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.