Menü

Nachwuchs-EM Dressur: Teilnehmer für finale Sichtung stehen fest

Nach dem Late-Entry in Warendorf werden die Teams für Ungarn nominiert

Warendorf (fn-press). Für die Nachwuchs-Dressurreiter steht 2020 trotz vieler Veränderungen aufgrund des Coronavirus ein Saisonhöhepunkt an: Vom 9. bis 30. August finden in der Nähe von Budapest die Europameisterschaften der Altersklassen Children, Ponys, Junioren, Junge Reiter und U25 statt. Der Weg zur EM sieht in diesem Jahr anders aus als geplant, doch jetzt stehen die Nominierten für die finale Sichtung in Warendorf fest.

Der „Preis der Besten“ und das Turnier „Future Champions“ auf dem Hof Kasselmann sind eigentlich die beiden Turniere, bei denen sich die Dressurreiter der Altersklassen U14 bis U21 für ihre Europameisterschaften empfehlen können. Beide Veranstaltungen mussten ausfallen, so dass verschiedene Lehrgänge im Juni sowie das CDI Máriakálkon in Ungarn am letzten Juni-Wochenende als Sichtungen fungiert haben. Aus den Teilnehmern wurden jetzt die Paare für den finalen Auswahltermin vom 17. bis 19. Juli in Warendorf ausgewählt. Im Anschluss an das Late-Entry-Turnier auf dem Gelände des Bundesstützpunkts wird die Nominierung für die EM erfolgen.

Das sind die nominierten Paare (in alphabetischer Reihenfolge):

Ponys (U16):

Lana-Pinou Baumgürtel (Nottuln/WEF) mit Massimiliano FH
Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln/WEF) mit Nasdaq FH
Shona Benner (Billerbeck/WEF) mit Der kleine Sunnyboy WE
Vivien Borgmann (Ostbevern/WEF) mit Kachunga
Antonia Busch-Kuffner (Prinzhöfte/WES) mit Kastanienhof Cockney Cracker und Double Diamond
Diana De Meo (Eichenzell/HES) mit Charly Brown
Sophie Luisa Duen (Bad Oeynhausen) mit Dimacci D und Del Estero NRW
Chiara Göbel (Schirmitz/BAY) mit Nobel Noir
Marie Holtfreter (Hamburg/SHO) mit Dancing Daylight NRW
Lara Middelberg (Glandorf/WEF) mit Drink Pink
Rose Oatley (Lütjensee/SHO) mit Daddy Moon
Antonia Roth (Stuttgart/BAW) mit Daily Pleasure WE
Julie Sofie Schmitz-Heinen (Wermelskirchen/RHL) mit Carlos WE oder Carleo Go
Paulina von Wulffen (München/BAY) mit Dujardin B und Top Queen H

Junioren (U18)
Jana Lang (Schmidgaden/BAY) mit Davy Jones und Baron
Paula Franz (Schöneiche/BBG) mit Sir Rubin
Valentina Pistner (Bad Homburg/HES) mit Flamboyant OLD
Romy Allard (Dormagen/RHL) Summer Rose OLD
Anna Leandra Timm (Velbert/RHL) mit Foxfire
Franziska Nölken (Bad Honnef/RPF) mit Rigamento Royal
Marie Bauer (Hausweiler/SAL) mit Eye Catcher
Allegra Schmitz-Morkramer (Hamburg/SHO) Lavissaro
Helena Schmitz-Morkramer (Hamburg/SHO) mit Florentine
Anna Middelberg (Glandorf/WEF) mit Blickfang HC

Junge Reiter (U21)
Jana Schrödter (Leipheim/BAW) mit Der Erbe OLD und Frau Holle
Selina Söder (Münster/BAY) mit Rendezvous
Elisabeth von Wulffen (München/BAY) mit Babylon
Nadine Krause (Bad Homburg/HES) mit Bailando
Charlotte Rühl (Idstein/HES) mit Dante
Luca Sophia Collin (Düsseldorf/RHL) mit Descolari
Linda Erbe (Krefeld/(RHL) mit DSP Fierro und Fire Moon P
Helen Erbe (Krefeld/RHL) mit Fürst Kaspar
Sophie Dammeyer (Rheinberg/RHL) mit Volare B
Emely van Loon (Mandelbachtal/SAL) mit FBW Despereaux
Henriette Schmidt (Naumburg/SAN) mit Rocky’s Sunshine
Lia Welschof (Paderborn/WEF) mit First Class und Linus K

Children (U14):
Emily Rother (Günzburg/BAW) mit Jasper
Charlotte Rentrop-Schmid (Hamburg/HAM) mit Djamila K
Carolina Miesner (Scheeßel/HAN) mit Angelina und Sandrino
Anna Nesheim (Duisburg/RHL) mit Future of W
Lia Müller (Gelsenkirchen/WEF) mit Flovinio
Paula Koldehoff (Vechta/WES) mit Der Clooney
Clara Paschertz (Cloppenburg/WES) mit Danubio OLD

Das sind die Termine für die Europameisterschaften der Altersklassen Children, Ponyreiter, Junioren, Junge Reiter und U25 im ungarischen Pilisjászfalu:

• 9. bis 14. August 2020: Children und Junioren
• 17. bis 22. August 2020: Junge Reiter und U25 
• 25. bis 30. August 2020: Ponyreiter 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok