Menü

Anja Weiß feiert Dienstjubiläum

Anja Weiß, die langjährige Mitarbeiterin des Pferdesportverbandes Hessen feierte im September ihr 40jähriges Dienstjubiläum. Am 15. September 1980 nahm Anja Weiß ihre Tätigkeit unter der Leitung des damaligen Landstallmeister Armin Holzrichter bei der Landeskommission Hessen auf, die schließlich am 1. Juli 1985 in den Pferdesportverband Hessen eingegliedert wurde. Ihr Aufgabengebiet war stets sehr umfangreich und vielseitig, was wohl daran liegt, dass sie sich immer für neue Sachen interessiert und sich weit über das übliche Maß hinaus für den Pferdesport und ihren Arbeitgeber engagiert.

So ist Anja Weiß nicht nur für die Vorbereitung und Durchführung von TORIS- und Veranstalter-Seminaren zuständig. Sie kümmert sich auch um die Beratung der Veranstalter, die Vorbereitung von Verbandsturnieren und die Meldestellen- und Rechenstellentätigkeit bei Meisterschaften. Ebenso betreut sie die Internetseite des Verbandes, ist zuständig für die Hard- und Software in der Geschäftsstelle, arbeitet an der Entwicklung von Computerprogrammen mit und bereitet Sitzungen vor, die sie als Protokollführerin begleitet.

Anja Weiß verrichtet darüber hinaus umfangreiche Bürotätigkeiten, so erfasst sie Abzeichenergebnisse, erstellt Jahresberichte, betreut die Sponsoren des Verbandes und ist für die Mitgliederverwaltung zuständig. Sie führt die Richter- und Parcourscheflisten, überprüft Pony-Messbescheinigungen und wirkt im Arbeitskreis EDV der FN mit. Der Pferdesportverband Hessen bedankt sich für die jahrzehntelange unermüdliche und treue Mitarbeit. Auch das PFERDESPORT Journal gratuliert zum Jubiläum.

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.