Menü

Im Rahmen seiner Herbstsitzung in Warendorf hat der Ausschuss Fahren des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die Bundeskader aller Anspannungsarten neu besetzt. Seit zwei Jahren werden auch für den nicht-olympischen Fahrsport die Kaderkriterien angewandt, die der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) für den deutschen Spitzensport vorgibt. Die Kaderkriterien, die der DOSB vorgibt, sehen eine konsequentere Orientierung der Kaderbesetzungen an der Weltspitze vor. Ausschlaggebend für eine Berufung in den A-Kader ist die Perspektive auf eine erfolgreiche Teilnahme an Championaten, beim B-Kader zählt die Perspektive auf die Weltspitze. Hinzu kommen der C-Kader (Jugend/internationale Spitze mit besonderer Perspektive) und die D/C-Kader im Jugendbereich (Sportler mit C-Kader-Perspektive).

Folgende Fahrer, darunter viele Hessen (rot) hat der Disziplinausschuss in die Kader berufen (alphabetische Reihenfolge):

Championatskader Vierspänner Mareike Harm (Negernbötel), Christoph Sandmann (Lähden) und Georg von Stein (Modautal).

B-Kader Vierspänner Michael Brauchle (Lauchheim), Rainer Duen (Minden), Sebastian Heß (Ubstadt-Weiher) und Rene Poensgen (Eschweiler). 

B-Kader (perspektivisch): Katharina Abel (Ketsch), Dirk Gerkens (Paderborn), Markus Stottmeister (Bösdorf).

Championatskader Zweispänner Arndt Lörcher (Wolfenbüttel), Anna Sandmann (Lähden), Dennis Schneiders (Petershagen), Stefan Schottmüller (Kraichtal), Lars Schwitte (Südlohn) und Sebastian Warneck (Rangsdorf).

B-Kader Zweispänner (perspektivisch): Carola Slater-Diener (Hermsdorf)

Championatskader Einspänner Jens Chladek (Viernheim), Philipp Faißt (Lahr), Marlen Fallak (Bad Langensalza) und Dieter Lauterbach (Dillenburg).

B-Kader Einspänner Christoph Dieker (Gescher), Anika Geiger (Rechtmehring), Claudia Lauterbach (Dillenburg), 

B-Kader perspektivisch:Jovanca Marie Kessler (Friedewald), Marcella Meinecke (Eicklingen), Klaus Tebbe (Neuenkirchen) und Marie Tischer (Neu-Isenburg)

Championatskader Pony-Vierspänner Steffen Brauchle (Lauchheim), Michael Bügener (Gronau) und Jacqueline Walther (Petershagen).

B-Kader Pony-Vierspänner Tobias Bücker (Emsdetten), Dieter Höfs (Weil der Stadt), Sven Kneifel (Wunstorf) und Thomas Köppen (Dreieich).

Championatskader Pony-Zweispänner Dieter Baackmann (Emsdetten), Birgit Kohlweiß (Weil der Stadt) und Jan-Felix Pfeffer (Oering)

B-Kader Pony-Zweispänner Nadine Draeger (Dahlen), Michaela Mitnacht (Würzburg), Thomas Schuppert (Kremkau) und Christof Weihe (Petershagen). 

B-Kader (perspektivisch): Carl Holzum (Steinfeld), Rene Jeurink (Hoogstede) und Thomas Seitz (Glashofen).

Championatskader Pony-Einspänner Fabian Gänshirt (Friesenheim), Niels Grundmann (Fredenbeck), Katja Helpertz (Nettetal) und Sandra Schäfer (Nordwalde).

B-Kader Pony-Einspänner Pia Grundmann (Fredenbeck). 

B-Kader (perspektivisch): Patrick Hanisch (Ennigerloh), Kathrin Karosser (Bad Feilnbach) und Jan Schuster (Seehausen).

C-Kader U14 Annika Bogdanovic (Aachen), Tom Bücker (Emsdetten), Sophie Hüsges (Willich), Pia Schleicher (Krefeld) und Lea Voskort (Emsdetten).

C-Kader U18 Lisa Maria Tischer (Neu-Isenburg) und Nea-Renee Bonneß (Fichtenwalde).

C-Kader U21 Elena Baackmann (Emsdetten), Ann-Christin Leeser (Urspring), Florian Müller (Herford), Carla Rietzler (Rettenberg), Esther Rietzler (Rettenberg), Karolin Schettler (Haltern am See), Anna-Lena Schulz (Arendsee-Mechau), Fokko Straßner (Burgdorf) und Anne Unzeitig (Greifenstein).

D/C-Kader U21 Anna Hüsges (Willich), Anna-Marie Lass (Dillenburg), Amelie Müller (Bösdorf), Joann Luca Rühmkorf (Algermissen) und Lea Schröder (Sehnde).

 

 

 

Zum Seitenanfang