Menü

Erstmalig fand in Hessen das Pilotprojekt der FN zum Thema „Nachwuchs-Assistent“ in Kooperation mit dem Pferdesportverband Hessen und dem Kinderreitsportzentrum Ulrike Mohr statt. Besonderer Dank hierbei geht an Eva Lempa-Röller (FN/ Abteilung Ausbildung), Thomas Ungruhe und Johanna Rohde (FN/ Breitensport) und Robert Kuypers (PSV Hessen), ohne die das Projekt nicht möglich gewesen wäre. Mit dem Nachwuchs-Assistenten bietet sich die tolle Gelegenheit, schon im jungen Alter einen Schritt in Richtung Trainer- beziehungsweise Ausbildertätigkeit zu gehen. Das Projekt richtet sich an Jugendliche im Alter von zwölf bis 15 Jahren. Im Juli dieses Jahres fand bereits ein Kurs mit 15 Teilnehmern erfolgreich statt und hat bewiesen, dass dieses Projekt großes Potential hat.

Vom 2. bis 7. Januar findet im Kinderreitsportzentrum Ulrike Mohr der nächste Nachwuchs-Assistenten-Lehrgang Reiten statt. Einen zweiten Kurs gibt es vom 26. bis 30. März. Zugelassen sind Reiter der Jahrgänge 2003 bis 2005. Die Teilnahmegebühr inklusive Mittagessen beträgt 280 Euro. Der Pferdesportverband Hessen gewährt jedoch einen Zuschuss in Höhe von 50 Euro, dadurch kostet der Lehrgang nur 230 Euro. Eine günstige Übernachtungsmöglichkeit kann nach Wunsch vermittelt werden.

Infos: www.ulrike-mohr.de, Telefon: 0171-2625600, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die ausführliche Berichterstattung können Sie in der kommenden Ausgabe des PFERDSPORT Journals nachlesen, welche am 13. Dezember erscheint.

Zum Seitenanfang