Menü

Deutsche Jugendmeisterschaft Vielseitigkeit vom 21. bis 24. Juni in Luhmühlen
Nur eine Woche nach der Deutschen Meisterschaft der „Senioren“ und dem CCI4* ist Luhmühlen bereits wieder Schauplatz eines Großereignisses in Sachen Vielseitigkeit. Nun sind es die besten deutschen Nachwuchsreiter, die nach 2016 hier wieder ihre Meister ermitteln. Aufgrund des Termins nur wenige Wochen vor den Europameisterschaften in Fontainebleau wird die Meisterschaft in diesem Jahr ausnahmsweise „nur“ in Form einer internationalen Kurzprüfung ausgetragen. Die Jungen Reiter bestreiten ein CIC2*, Titelverteidigerin ist hier Hanna Knüppel mit Carismo. Bei den Junioren werden im CIC1* die Karten neu gemischt, denn die Juniorenmeisterin von 2017, Emma Brüssau mit Donnerstag, startet ab diesem Jahr bei den U21-Reitern.
Informationen:
http://azl.luhmuehlen.de/

Zum Seitenanfang