Menü

Goldene Schärpe Ponys vom 6. bis 8. Juli 2018 in Lauterbach
Die "Goldene Schärpe – der Deutschlandpreis der Ponyreiter" ist ein bundesweiter Wettbewerb mit über 45-jähriger Tradition. 1972 wurde er ins Leben gerufen „um die Ausbildungsarbeit und -richtung auf dem Gebiet der Ponyreiterei nachhaltig zu beeinflussen“. Im Jahr 2018 findet die Goldene Schärpe für Ponys in Lauterbach statt. Hier messen sich die Jüngsten in den sechs Teilprüfungen Dressur, Stilspringen und Stilgeländeritt, jeweils auf E-Niveau, sowie Theorie, Vormustern und einem Fitnesstest. Der Austragungsmodus beider Goldenen Schärpen wurde in diesem Jahr angeglichen, sowohl was die Zahl der Mannschaften und Einzelreiter betrifft, als auch die Alterszulassung. Als Sieger ging im vergangenen Jahr in Überherrn das Team Hannover hervor. In der Einzelwertung hatten Viktoria Weyers mit Via Bella und Anna Möllenbeck mit Bacardi die Nase vorn.
Informationen:
www.ruf-lauterbach.de

Zum Seitenanfang