Menü
PRESSEMITTEILUNG

Lehrgang Vielseitigkeit

 Die Bundesvereinigung der Berufsreiter im DRFV e.V. organisiert für Auszubildende im Beruf Pferdewirt einen Vielseitigkeitslehrgang. Diese Maßnahme wird an dem Bundesleistungszentrum und der Bundeswehrsportschule in Warendorf durchgeführt. Sie wird von der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, der Deutschen Reiterlichen Vereinigung/DOKR sowie von der Bundesvereinigung der Berufsreiter im DRFV e.V. unterstützt.

Das Ziel dieses Vorhabens ist es, den Wert einer lösenden Arbeit im Gelände für Pferd und Reiter zu verdeutlichen. Einseitiger Spezialisierung soll dadurch entgegengewirkt und die Ausbildung des Berufsreiternachwuchses verbreitert werden.

Termin: 24.-27. September 2018

Ort: Bundesleistungszentrum und Bundeswehrsportschule Warendorf

Teilnehmer:

- Auszubildende im Beruf Pferdewirt Fachrichtung Klassische Reitausbildung (andere Fachrichtungen, falls noch Plätze frei sind)

- Pferdewirte und Pferdewirtschaftsmeister, die Mitglied der BBR sind (falls noch Plätze frei sind)

max. 20 Teilnehmer, pro Teilnehmer 1 Pferd

Ein Pferd ist mitzubringen. Dieses soll den Anforderungen der Kl. A in Dressur und Springen genügen, Geländeerfahrung ist nicht erforderlich.

Sollte es aus besonderen Gründen notwendig sein, für die unterschiedlichen Disziplinen 2 Pferde mitzubringen, so bitten wir vor Anmeldung um Rücksprache unter Telefon 05423-6516606.

Lehrgangsleiter: Dipl.-Trainer Friedrich Lutter, Warendorf

Anreise: Montag, 24. September 2018, bis 10.00 Uhr

Ablauf:

Montag – Mittwoch: Ausbildung von Reitern und Pferden im Gelände, Verbesserung von Sitz und Einwirkung im Dressur- und Springreiten

Donnerstag: Trainingsritt mit Kommentierung, Ende ca. 15.00 Uhr

Ausrüstung: Korrekte Reitausrüstung, Reithelm und Schutzweste

Bitte auch einen Sattel mitbringen, der es ermöglicht, die Dressuraufgabe im Dressursitz zu reiten.

Die Teilnahme an dieser Fortbildungsmaßnahme ist für die Verlängerung der DOSB-Trainerlizenz mit 10 LE (Profil 1) anerkannt.

Mit freundlichen Grüßen

i. A. Barbara Spyrka


Bundesvereinigung der Berufsreiter im

Deutschen Reiter- und Fahrer-Verband e. V.

Zum Steinbrink 1

33775 Versmold

Tel.: 05423-9516606

Fax: 05423-9516636

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.berufsreiterverband.de

 

Zum Seitenanfang