Menü

Das „Grüne Band“ für vorbildliche Talentförderung im Verein

Der Auszeichnungswettbewerb „Das Grüne Band für vorbildliche Talentsuche und –förderung“ findet auch in 2019 seine Fortsetzung. Es können sich Vereine bzw. Vereinsabteilungen aus allen Disziplinen um diese Auszeichnung bewerben.
Der Wettbewerb erfreut sich innerhalb des Sports großer Popularität, daher ist es schade, dass in den vergangenen Jahren nur wenige Pferdesportvereine ausgezeichnet werden konnten. Ein Grund ist sicherlich, dass die Auswahlkriterien von unseren Vereinen nur schwer zu erfüllen sind. Dennoch sind wir sicher, dass es in Ihrem Verband den ein oder anderen Verein gibt, der Chancen auf eine Prämierung und die damit verbundenen 5.000,-€ hätte. An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass der DOSB den hohen Stellenwert der Prävention betont. Dabei geht es nicht nur um das Thema Doping. Ebenso sind die Aufklärung in Sachen Alkoholmissbrauch oder die Prävention gegen sexualisierte Gewalt wichtige Bestandteile.
Die Ausschreibungsunterlagen finden Sie hier. Nach einer Befürwortung durch den zuständigen Landesverband müssen die Bewerbungsunterlagen bis spätestens zum 31. März 2019 der FN, Abteilung Jugend, vorliegen.
Aus Erfahrung wissen wir, dass großen Wert auf ausreichende Ausführungen zur Konzeption gelegt wird. Bewerbungen, die sich lediglich auf den ausgefüllten Bewerbungsbogen beschränken, sind für eine Vorlage bei der Jury definitiv nicht ausreichend. Darüber hinaus können nur Bewerbungen berücksichtigt werden, welche die in der Ausschreibung aufgeführten Kriterien erfüllen und gut aufgemacht sind.
Die Bundesjugendleitung wird unter den Einsendern bis zu drei geeignete Vereine auswählen und diese Vorschläge an den Deutschen Olympischen Sportbund weiterleiten. Über die Preisträger entscheidet die Jury Mitte dieses Jahres.

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok