Menü

press 1 
PSJ-Presseseminar
am 01. März 2017
auf dem Hofgut Liederbach

PSJ-Presseseminar am 1. März auf dem Hofgut Liederbach

Sie sind Vorstand oder Jugend- oder Presseverantwortlicher eines (Reit-)Vereins oder schreiben als freier Journalist für die Tages- und Fachpresse über öffentliche Veranstaltungen? Immer wieder ärgern Sie sich darüber, dass Ihre Berichte nicht immer und die Fotos nie erscheinen? Das kann aus Sicht der verantwortlichen Redaktionen gute Gründe haben. Einen journalistisch fundierten Text zu schreiben, ist kein Hexenwerk. In unserem PSJ-Presseseminar am Mittwoch, den 1. März, ab 18 Uhr im Hofgut Liederbach, (Am Nassgewann 2, 65835 Liederbach, www.hofgut-liederbach.de) geben wir Ihnen wichtige Tipps und Anleitungen, wie Sie Ihre Texte künftig punktgenau verfassen und in welchem Medium (Fachzeitschrift, Tagespresse, Internet) Sie welche News zielgruppengerecht veröffentlichen, um die Öffentlichkeitsarbeit für Ihren Verein und/oder Ihr Event effizient zu gestalten. 

Zielgruppe

Vereinsvorstände, Pressewarte, Jugendvertreter, (Reit-)Anlagenbetreiber, Ausbilder (Seminaranbieter), freie Journalisten

Inhaltsschwerpunkte

In unserem Seminar werden wir vor allem auf das Handwerkszeug des Schreibenden eingehen. Mit der Gabe schreiben zu können, werden die wenigsten Menschen geboren. Man kann das Schreiben aber schnell erlernen, wenn man sich grundlegende Kenntnisse aneignet.

 

Themen

• Pferdesport in der Presse

• Die Nachricht/Der Bericht – Elemente guter Berichterstattung

• Die fünf W´s des Journalismus

• So wird das Schreiben leichter – Merksätze

• Fotos: Was ist dabei alles zu beachten?

• Einfache Tipps für den „Haus und Hof-Fotografen“

• Jetzt wird es technisch: Wie kommen Ihre Texte und Bilder zur (Fach-)Presse?

 

Referentin

Simone Jakobi, Kommunikationswirtin (AK), Chefredakteurin der Fachmagazine PFERDESPORT Journal und Reitsport Markt

 

Organisation

Haben Sie als Reitverein, Anlagenbetreiber oder Kreisreiterbund auch Interesse daran, ein PSJ-Presseseminar mit uns zu organisieren? Dann sprechen Sie einen geeigneten Termin mit uns ab. Die verbindliche Anmeldung der Teilnehmer ist bis spätestens zwei Wochen vor dem Termin erforderlich, die Teilnahmegebühr in Höhe von 30 Euro pro Person ist am Seminar in bar zu entrichten. Mindestzahl 10, maximal 25 Teilnehmer.

Kontakt und Anmeldung: Redaktion PFERDESPORT Journal, Simone Jakobi, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon: 06131-620537, Fax: 06131-620544.

   

 

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang