Menü

Informationen für hessische Teilnehmer

Gelegentlich sieht man auf Turnieren den Trensenzaum "Freedom" der im Bereich von Genick- und Backenstück eine veränderte Optik besitzt, aber gem. § 70 LPO zulässig ist. Da es zu dieser Ausrüstung in letzter Zeit einige Nachfragen gab, hat die FN jetzt eine Stellungnahme gefertigt.
Dbg., 15.02.2016
Ku

 

WBO-Nennungsformular

Aktuell

Zum Seitenanfang