Menü

Im Rahmen des Hessentages beim Frankfurter Festhallenturnier am 14. Dezember 2017 fand die traditionelle Seminarveranstaltung für Pferdebetriebe, Vereinsvorstände, Züchter und sonstige Pferdesportinteressierte statt. Dr. Henrike Lagershausen, Leiterin der Abteilung Veterinärmedizin der Deutschen Reiterlichen Vereinigung referierte zu dem Thema „Biosecuity im Pferdebetrieb“ und Eckhard Hilker, Oelde, selbstständiger Arichtekt, vereidigter Sachverständiger der Landwirtschaftskammer NRW, Turnierrichter und Parcourchef zum Thema „Baurecht und Stallbau“. Nachfolgend finden Sie die Handouts der beiden Vorträge.
Biosecuity im Pferdebetrieb
Baurecht und Stallbau

 

 

 

 

Aktuell

Zum Seitenanfang