Menü
Maßnahmenkatalog bei NeOn-Rücklastschriften  

Die Landeskommission Hessen hat auf ihrer letzten Sitzung nachstehenden Maßnahmenkatalog beschlossen, der zur Anwendung kommt, wenn Reiter/Fahrer mehrere Rücklastschriften in den letzten 24 Monaten hatten:
 
3 Rücklastschriften                                                  100 Euro Geldbuße
2 weitere Rücklastschriften                                      200 Euro zusätzlich
2 weitere Rücklastschriften                                      300 Euro zusätzlich und 1 Monat Turniersperre
5 weitere Rücklastschriften                                      500 Euro zusätzlich und 3 Monate Turniersperre
 
Alle Ordnungsmaßnahmen mit einer Geldbuße von 100,-- Euro und mehr werden im Pferdesportjournal veröffentlicht (ausgenommen hiervon sind Jugendliche unter 18 Jahren).
 
Landeskommission Hessen
im November 2018

Aktuell

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok