Menü

HMM Vielseitigkeit 2021.

Am vergangenen Wochenende fanden in Weilburg-Drommershausen bei besten Bedingungen die Hessischen Mannschaftsmeisterschaften der Vielseitigkeitsreiter statt.

Insgesamt sind acht Mannschaften an den Start gegangen.

Gewonnen hat die Mannschaft des KRB Groß-Gerau mit den Reiterinnen Emely Kurbel, Kerstin Häusermann und Alexandra Kurbel. An zweiter Stelle platzierte sich der RV Gut Waitzrodt (KRB Kassel Stadt und Land) mit den Reitern und Reiterinnen Fabian Hayessen, Marlene Hayessen, Ludwig Lenz sowie Luisa Willeke; gefolgt vom KRB Wetterau mit den Reiterinnen Birthe Pentz, Friederike Kunkel, Ida Marie Schmitz und Alina Hagmaier.

Das Turnier in Drommershausen erfreute sich großer Beliebtheit auch im Einsteiger-Bereich: Neben einer Geländepferdeprüfung fanden auch Kombinierte Prüfungen mit Geländereiterwettbewerben und Stilgeländeritten statt.

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.