Menü

Maya Marie Fernandez Deutsche Meisterin Pony Vielseitigkeit.

Am vergangenen Wochenende fanden in Ströhen die Deutschen Meisterschaften im Pony-Vielseitigkeitsreiten statt. Aus hessischer Sicht verliefen sie äußerst erfolgreich. Maya Marie Fernandez hat mit ihrem Pony die Goldmedaille gewonnen. Nach Dressur und Gelände lag Maya Marie zunächst noch auf dem 4. Platz. Da die führende Reiterin ihr Pony nach dem Gelände zurückgezogen hatte und die an 2. und 3. Stelle platzierten Reiterinnen im Springen jeweils einen Abwurf hatten, lag Maya Marie am Ende ganz vorne.

Auch die weitere hessische Teilnehmerin, Marlene Hayessen, hat sich unter den 33 Teilnehmern als 13. gut geschlagen.

Neben der Deutschen Ponymeisterschaft fand in Ströhen auch noch das sog. U16-Finale der Vielseitigkeitsreiter auf L-Niveau statt. Von den 22 Teilnehmern erreichten Maya Marie Fernandez den 9., Anton Gerlach den 10. und Hannah Busch den 15. Platz.

In der auf Bundesebene ausgeschriebenen Vielseitigkeitsprüfung der Kl. A** für U16-Reiter erreichte Marlene Hayessen den 3. Platz.

Langeneke / Wz

04.10.2021

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.