Menü

Neuer PSJ-Vereins-Award

Der neue PSJ-Vereins-Award richtet sich an Reitvereine aus unserem Verbreitungsgebiet Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Luxemburg. Diese können sich bis zum 15. Januar 2022 bei uns bewerben. Dabei ist Kreativität gefragt: Einsenden könnt ihr Videoclips, Präsentationen, Foto-Collagen oder ähnliches. Die Frage dabei ist: Was macht euren Verein so besonders? Wer sind zum Beispiel die Gesichter hinter dem Verein und seit wann gibt es euch – erzählt uns

eure Vereinsgeschichte. Was genau zeichnet euch aus? Worin liegt der Schwerpunkt des Vereins? Wir sind gespannt auf interessante Konzepte. Nach der Bewerbungsfrist setzt sich eine neutrale Jury zusammen, sichtet alle eingereichten Bewerbungsunterlagen und kürt daraus die drei besten Vereine, egal aus welchem unserer (Bundes-)Länder. Auf die Gewinner wartet neben einer Urkunde und einem Banner für die Reitanlage ein stattliches Sümmchen für die Vereinskasse: Der Sieger erhält 1.500 Euro, der Zweite 1.000 Euro und der Dritte noch 500 Euro. Sieben weitere Vereine werden zusätzlich ausgezeichnet und mit individuell auf den Verein angepassten Ehrenpreisen reichlich beschenkt. Alle ausgezeichneten Vereine werden im nächsten Jahr in jeweils einer Ausgabe des PFERDESPORT Journals auf einer Doppelseite vorgestellt.

Infos: Bewerbungen bitte bis zum 15. Januar 2022 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auf dem Postweg an das PFERDESPORT Weberstraße 9, 55130 Mainz senden.

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.