Menü

Impfpflicht gegen das Equine Herpesvirus ab dem 01.01.2023.

Zwischenzeitlich wurde die Impfpflicht gegen das Equine Herpesvirus beschlossen.

Damit es im Übergangszeitraum 2022 / 2023 nicht zu einer geballten Nachfrage und dadurch zu Engpässen kommt, empfehlen wir den Turnierreiterinnen und Turnierreitern, sich bereits jetzt mit der Grundimmunisierung ihrer Pferde und den korrekten Impfintervallen zu beschäftigen.

Hier überlassen wir Ihnen das von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) erstellte Merkblatt, mit welchem Sie die Reiter auf die Regelungen aufmerksam machen sollten.

Mit freundlichen Grüßen

Hendrik Langeneke
Geschäftsführer

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.