Menü

PM-Mobil unterwegs in Hessen

Pilotprojekt: Beratung für Vereine auf dem Weg zum Reitturnier

Warendorf (fn-press). Reitturniere sind wichtige Prüfsteine und eine klasse Motivation in der reiterlichen Ausbildung. Für den ausrichtenden Verein sind sie allerdings meist mit einigen Anstrengungen verbunden – hier hilft das PM-Mobil! Es beantwortet alle Fragen der Vereinsverantwortlichen, baut Bedenken ab und macht Lust auf Turnier. Reitvereine in Hessen können sich ab sofort um einen Stopp des PM-Mobils auf ihrer Anlage bewerben.

Ein Reitturnier ist eine tolle Möglichkeit für Reiter, den eigenen Leistungs- und Trainingsstand zu überprüfen und sich mit Mitreitern zu messen. Gleichzeitig bringt es Leben in den Verein und fördert die Gemeinschaft. Doch bei der Organisation eines Reitturniers gibt es viel zu beachten. So stellt gerade das erste selbst ausgerichtete Turnier oder das erste nach einer längeren Pause für die Verantwortlichen im Verein eine große Herausforderung dar. Hier kommt das PM-Mobil ins Spiel, das bisher vor allem rund um Reitabzeichenlehrgänge beratend unterwegs war und nun in einem Pilotprojekt erstmals auch rund um Turnierveranstaltungen hilft: Es baut Unsicherheiten ab, klärt Fragen und zeigt ganz pragmatisch Wege auf, wie ein Turnier auf der eigenen Anlage mit überschaubarem Aufwand aussehen kann. Noch in diesem Jahr besucht das PM-Mobil insgesamt 20 Vereine in Hessen, die Mitglied im Landespferdesportverband sind. Interessierte Vereine können sich ab sofort und noch bis zum 14. Juli 2022 um einen Stopp des PM-Mobils bewerben. Voraussetzung ist der Wille in näherer Zukunft ein eigenes Turnier zu veranstalten. Die Tour des PM-Mobils wird im September 2022 stattfinden. Der Besuch ist selbstverständlich kostenlos. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pferd-aktuell.de/pmmobil_hes. Hoh

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.