Menü

Hessische Erfolge bei der WM der jungen Pferden.

Auf der Fahrsportanlage des ungarischen Nationalgestütes in Szilvásvárad fand vom 24. bis 28. August die Weltmeisterschaft der jungen Fahrpferde in den Altersgruppen fünf, sechs und sieben Jahre statt.

Die Hessin Jessica Wächter war gleich mit fünf Pferden angereist und konnte dreimal glänzendes Edelmetall gewinnen. Bei den Fünfjährigen gewann sie Silber mit Best Buddy 8 v. Benicio (B.: Heinrich Brähler / Z.: Thomas Wendelken), bei den Siebenjährigen gab es Bronze für Eckstern v. Eckstein (B.: Karl Perger / Z.: Christel Nicklisch) und als absolute Krönung den Weltmeisteritel bei den sechsjährigen Fahrpferden mit Dream Catcher 19 v. De Niro (B.: Jessica Wächter / Z.: Rudolf Temporini).

Einen ausführlichen Bericht zu dieser und weiteren Fahrsportveranstaltungen lest ihr in der kommenden Ausgabe des PFERDESPORT Journals - das Magazin mit Stallgeruch!
WM 2022 Fahren Junge pferde

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.